BMX Beginners-Cup-Nord in Bielefeld: Phönix Racer des LTS Bremerhaven mit 28 Fahrern am Start

Beeindruckende Zahlen beim Beginners-Cup-Nord-Rennen der BMX-Fahrer in Bielefeld: Am 3. September 2017 starteten 278 Fahrer beim fünften Lauf der beliebten Rennserie. Die Phönix-Racer des LTS Bremerhaven reisten mit 28 Fahrern an, von denen zehn Beginner und zwei Lizenz-Fahrer in die Finalläufe kamen.  Heike Drees, BMX-Abteilungsleiterin beim LTS Bremerhaven zeigt sich beeindruckt: „Es ist fantastisch zu sehen, mit wie viel Begeisterung unsere Fahrer dabei sind. Viele von ihnen konnten ihre Leistungen abrufen und bis in die jeweiligen Final-Läufe ihrer Altersklassen fahren. Andere haben wertvolle Erfahrungen sammeln können. Aber das wichtigste: Obwohl BMX-Fahren ein Einzelsport ist, sind wir wieder einmal als Team aufgetreten und konnten fast alle Altersgruppen abdecken: Die jüngste Fahrerin ist gerade erst fünf Jahre alt geworden, der älteste Fahrer ist bereits 52 Jahre alt.“

 

 

 

Bei den „Anfängern U9 männlich“ ließ Kris Flettner seinen Konkurrenten in den Vorläufen keine Chance und belegte drei Mal den ersten Platz. Dies sicherte ihm den Einzug ins Finale, in dem er den siebten Platz belegte. Bei den „Anfängern U11 weiblich“ mussten die Schwestern Angeline und Veronique Bentje lediglich den ersten Podestplatz einer anderen Fahrerin überlassen und konnten Platz zwei und drei für sich in Anspruch nehmen. Miriam Ben Haj erreichte in ihrer Altersklasse (U13) ebenfalls einen fantastischen zweiten Platz. Bei den männlichen U13-Kollegen konnten sich Benjamin Bentje und Tim Lichtenfeld gegen ihre Konkurrenten durchsetzen und erreichten im Finale Platz zwei und fünf. Da in ihrer Altersklasse nicht genügend weibliche Fahrer an den Start gingen, musste Yasmina Ben Haj bei den „Anfängern Jugend männlich“ mitfahren. Auch sie erreichte das Finale und wurde mit einem achten Platz belohnt. Bei den „Anfängern 17+ männlich“ freuten sich Marc Partikel über einen siebten und Christian Rossow über den achten Platz. Oliver Bentje setzte sich gegen 18 weitere Fahrer durch und erreichte im Finale den achten Platz. Bei den Lizenz-Fahrern erreichte Ian Henke (U9) den ersten Platz, Emily Heckrott konnte sich in der Klasse „U13 weiblich“ den dritten Platz erfahren.

 

 

 

Die weiteren Platzierungen im Überblick:

 

Anfänger U7 männlich: 12. Paul Prüsch

 

Anfänger U7 weiblich: 7. Fabienne Rossow

 

Anfänger U9 männlich: 15. Erik Kückens, 16. Patrice Rossow

 

Anfänger U11 männlich: 14. Feris Ben Haj, 19. Kayus Sulzbach

 

Anfänger U13 männlich: 12. Lennard Lichtenfeld

 

Anfänger Schülerinnen: 5. Zoe Flettner

 

Anfänger Cruiser männlich: 10. Thomas Lichtenfeld, 14. Frank Sulzbach, 18. Bernd Pfaff, 19. Jens Koschan

 

Lizenzer U13 weiblich: 7. Amy Partikel

 

Lizenzer U13 männlich: 9. Nick Henke, 16. Sebastian Drees

 

Lizener 17+ weiblich: 14. Annika Drees

 

 

 

Was ist der Beginners-Cup-Nord?

Der Beginners-Cup-Nord 2017 ist eine landesverbandsoffene BMX Rennserie von neun Wertungsrennen, die in Kooperation der Landesverbände Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen durchgeführt wird.

Strahlen um die Wette: Marc Partikel und Christian Rossow (rechts im Bild) freuen sich über Platz sieben und acht.

Miriam Ben Haj von den Phönix Racern belegte den zweiten Platz beim Beginners-Cup-Nord in Bielefeld.


Als Dachorganisation aller Radsportvereine im Land Bremen setzen wir uns für die Belange der organisierten Radsportler ein. Auf diesen Seiten finden Sie alles Wissenswerte über uns und unsere Mitglieder, aktuelle Nachrichten und Termine, Ansprechpartner und Vereine.