Letzer Spieltag Landesliga 07.04.2018

 Bremen. Das freundliche Wetter passte gut zu den Minen der Oberneulander Radballfans am letzten Spieltag der Radball-Landesliga Niedersachsen /Bremen .

 

 

Mit Kai von Dölln und Jörn Thranitz.  ( Oberneuland II ) ging der erste Tabellenplatz an den Ausrichter. Kai und Jörn hatten schon in der ganzen Saison gleichmäßig gute Leistungen gezeigt und belegten verdient den ersten Platz. Damit sicherten  sich die beiden den Aufstieg in die Verbandsliga vor Etelsen und Frellstedt.

 

 

Eine tolle Aufholjagd legten  Sven Lackmann und Jens Schwarzkopf ( Oberneuland I ) am letzten Spieltag hin. Sie gewannen alle ihre Spiele und konnten sich von einem mittleren Tabellenplatz noch auf den vierten vorarbeiten. Sie erreichten die gleiche Punktzahl wie das Team aus Frellstedt,   Nur ein Tor in der Abrechnung fehlte den beiden zum  dritten Platz.

 

 

Die weiteren Oberneulander Teams ( Thomas Weßel/ Marius Griehl und Mark Weßel/ Rufus Goldbecker)  finden sich mit je 27 Punkten in der Mitte der Tabelle.

 

 

Sportwart Thomas Weßel und Vereinsvorsitzender Wilfried Gerken zeigten sich mit dem Ablauf der Saison zufrieden. „Es war die erste Saison in der neu strukturierten Landesliga und wir konnten uns gut verkaufen“.

 

 

Im Sommer wollen die Oberneulander Radballer die Variante Rasenradball in Angriff nehmen. Alle sind schon sehr gespannt, wie das dann läuft.

 


Als Dachorganisation aller Radsportvereine im Land Bremen setzen wir uns für die Belange der organisierten Radsportler ein. Auf diesen Seiten finden Sie alles Wissenswerte über uns und unsere Mitglieder, aktuelle Nachrichten und Termine, Ansprechpartner und Vereine.